22. Dezember 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 22. Dezember 1917

Auf dem letzten Solinger Wochenmarkt vor Weihnachten herrschte reger Betrieb.

                                Vom Wochenmarkt.
   Heute zeigte der Wochenmarkt ein anderes Gesicht. In der Markt-
halle und auch auf dem Neumarkte herrschte reges Leben und
Treiben. Die Zentrale hatte reichliche Zufuhren an Gemüse geliefert
und bei dem klaren Winterwetter waren auch eine Anzahl Bauern
mit ihren Erzeugnissen erschienen, so daß die starke Nachfrage be-
friedigt werden konnte. Der Handel mit Weihnachtsbäumen war
ebenfalls flott. Die Preise sind für Wenigbemittelte unerschwinglich
hoch und der hohe Preis, der für die Kerzen bezahlt werden muß,
wird viele Leute davon abhalten, dieses Jahr einen Baum zu
schmücken. Auf dem Neumarkte wurden Seefische verkauft, die
sich bei der jetzigen kalten Winterung in besonders guter Beschaffen-
heit zeigten. Es sind auch noch Seemuscheln avisiert. Hoffentlich
sind sie in der Qualität besser als die der letzten Sendung. Heute
war der letzte Wochenmarkt vor Weihnachten; der Verkauf
am Montag fällt aus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.