17. Dezember 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 17. Dezember 1917

Im Solinger Gewerkschaftshaus trafen sich die Schlosser, um über den Fortgang der Lohnverhandlungen zu beraten.

     Die Lohnbewegung der Schlosser.
   Eine äußerst zahlreich besuchte Versammlung der Schlosser
und verwandten Berufsgenossen beschäftigte sich gestern nach-
mittag im Solinger Gewerkschaftshause erneut mit der Frage,
wie die eingeleitete Lohnbewegung zu einem guten Ende geführt
werden könnte, Die Versammlung beschloß einstimmig, sich an
das Kriegsamt in Münster zu wenden, das die Fabrikanten
veranlassen soll, in Unterhandlungen einzutreten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.