2. November 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. November 1917

Wohltätigkeitsvorstellung für die in Solingen liegenden Verwundeten

Solingen. Eine Wohltätigkeitsvorstellung zum
Besten einer Weihnachtsbescherung für die in Solingen liegenden Ver-
wundeten wird das Ensemble des Herrn Direktors Wach am 10.
November im „Grünewald“ geben. Zur Erzielung eines möglichst
hohen Ergebnisses hat Herr Nied den Saal kostenlos zur Verfügung
gestellt. Auch wird das Ensemble ohne Entschädigung spielen. Zur
Aufführung gelangt die Posse „Eine tolle Nacht“. Die Aufführungen,
die Herr Wach in den letzten Wochen im „Grünewald“ veranstaltet
hat, erfreuen sich durchgängig eines massenhaften Besuches. Hoffent-
lich wird dies auch bei der Wohltätigkeitsvorstellung der Fall sein.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.