20. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Wegeunterhaltung“ 1912-1940, A 236, Bl. 72

Der Hauptmann der Flak-Gruppe Troisdorf wendet sich an das Bürgermeisteramt mit der Bitte um Ausbesserung der Straße, da man sonst die Stellung nicht bauen kann. Troisdorfs Bürgermeister Klev veranlasst die Lieferung von Schlacke zur Ausbesserung der Straße und gibt Anweisungen für die Arbeiter.

Antwort.                     24/11 17
Mit der Ausbesserung des Weges mit Kohlen-
asche wird am Montag, den 24 d[iesen] M[onats] begonnen.
Ich bitte Sie gefl 2 Arbeiter zum Verladen und
2 Arbeiter zum Verteilen der Asche zu stellen.
Die Arbeiter zum Verladen bitte ich anzuweisen
sich am Montag, den 24 d[iesen] M[onats] morgens ½ 8 Uhr
beim Gaswerk in Troisdorf zu melden.
K
[geschr. Schw.]
[4-5-47]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.