14. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 14. November 1917

Zur nächsten Kriegsweihnacht wird es wohl keine Pfefferkuchen geben.

     –  Keine Weihnachtspfefferkuchen. Das Di-
rektorium der Reichsgetreidestelle hat den Be-
schluß gefaßt, für das Erntejahr 1917 – 18 Mehl
weder zur Herstellung von Keks noch von Leb-
und Honigkuchen den Betrieben zu überlassen.
Die Pfefferküchlereien sind daher nicht in der
Lage, in diesem Jahre ihre Erzeugnisse auf
den Weihnachtsmarkt zu bringen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.