14. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 14. November 1917

Der Herbst ist halb vorüber und die Energievorräte nehmen langsamer ab.

     –  Die Hälfte des Herbstes ist vorüber, der
Kohlenverbrauch hat sich bisher in mäßigen
Grenzen gehalten. Die Beschränkung der
Eisenbahnzüge, des Verbrauchs von Gas und
elektrischem Licht hat die Vorräte an Heizma-
terial weiter gestreckt, auch im Familienhaus-
halt und Gewerbe ist nach Kräften gespart.
Darin soll sich nichts ändern, wenn auch jetzt
bald die Weihnachtsvorbereitungen in Angriff
genommen werden. Dehnen wir also die Weih-
nachtsarbeiten nicht über das Maß der uns zur
Verfügung stehenden Lichtmengen aus. Wo
Transporterschwernisse in Betracht kommen,
soll die Beschaffung von Weihnachtsgegenstän-
den baldmöglichst erfolgen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.