6. Dezember 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 6. Dezember 1917

„Petroleum-Kriegs-Sparlampen“ werden in Höhscheid günstig von der Stadtverwaltung abgegeben

       Petroleum-Kriegs-Sparlampen.
   Der Gemeinde wird in nächster Zeit ein Posten Petroleum-
Kriegs-Sparlampen überwiesen, welche an bedürftige Ver-
braucher zum Preise von 15 Pf[enni]g abgegeben werden können.
   Die Sparlampe besteht aus einer Glasröhre mit tulpen-
förmigen Ansatz nebst Docht und kann auf jede mit Petroleum
gefüllte kleine Flasche aufgesetzt werden. Anmeldungen nimmt
das Stadtbauamt entgegen.
   Höhscheid, den 3. Dezember 1917.
                                       Der Bürgermeister: Pohlig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.