4. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 4. November 1917

Jetzt sind die Tagespresse und die Zeitschriften von der Papierknappheit bedroht.

    –  oc. Die Papierknappheit wird immer
bedrohlicher. Gegenwärtig scheinen nament-
lich die periodischen Zeitschriften Gefahr zu
laufen, in ihrer Existenz bedroht zu werden.
Gleichzeitig wird eine neue Preiserhöhung für
Druckpapier in Aussicht gestellt und zwar in
solcher Höhe, daß das Fortbestehen mittlerer
und kleiner Zeitungen, die nicht über große
Anzeigeneinnahmen verfügen, in Frage ge-
stellt ist. Wird die Reichsleitung hier endlich
mit Höchstpreisen für Zeitungspapier einschrei-
ten? Die Notwendigkeit gerade der Lokalpresse
jetzt im Kriege ist allzu erwiesen, als daß des-
halb viele Worte gemacht werden brauchten.
Wir sehen aber keinen Ausweg, diese neue
Papierpreiserhöhung wirksam zu bekämpfen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.