4. November 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 4. November 1917

Zum diesjährigen Weihnachtsfest wird es wohl weniger Handarbeiten geben.

    –  Die Weihnachtshandarbeiten nehmen in
diesem Winter rasend ab. Es ist kein Material
da. Alle Väter mehrerer heiratsfähiger Töch-
ter, alle Erbonkel usw. werden erleichtert auf-
atmen. Das „Nur ein Viertelstündchen“-Kis-
sen wird diesmal zu Weihnachten ebenso feh-
len, wie die bestickten Zeitungsmappen, Pan-
toffeln, Tabaksbeutel u. dergl. Und es ist
jetzt im Kriege besser so. Wollen unsere Mä-
dels ihrem Arbeitsdrang ein Betätigungsfeld
schaffen, so gibt es ernstere und wichtigere Ar-
beit in Hülle und Fülle, zu der noch immer
hilfreiche Hände gern herangezogen werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.