26. Oktober 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Eschmar“ 1872-1928, B 3200, S. 65

An den Schulen werden Stunden reduziert und Klassen zusammengelegt.

26.10.17.     Heute begann das Winterschulhalbjahr und der von Herrn
                  Dr. Kortum angeordnete Halbtagsunterricht. Die hiesige Schule ist nun
zwei-
klassig mit einer Lehrperson. Morgens besuchen die Kinder der 1.
                  Klasse,                            
                  umfassend die Schuljahre 3 – 8, den Unterricht von 8 – 1. Nachmittags
                  erhält die 2. Klasse, die Schuljahre 1 und 2, von 2 – 4 Uhr Unterricht.
                       Die Kgl. Regierung in Köln erließ unter dem 26.10.17.
                  folgende Verfügung:
                       „Mit Rücksicht auf die herrschende Kohlennot und den
                   Mangel an gutem Schuhwerk soll im laufenden Winterhalb-
                   jahr jedes Kind täglich nur einmal zur Schule kommen.“ Für
                   die hiesige Schule soll demnach die Unterrichtszeit auf 8 – 1 Uhr
                   bezw. vom 15.11.17 – 15.2.18 auf 8 ½ – 1 Uhr festgesetzt werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.