8. Oktober 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 8. Oktober 1917

Generalfeldmarschall Paul von Hindenburg bedankt sich beim Solinger Kreistag für die Geburtstagsglückwünsche und ermuntert zum Kriegsanleihenkauf.

                Hindenburgs Dank.
   Generalfeldmarschall Hindenburg hat dem Landkreise Solingen
als Dank für das am Dienstag vom Kreistage übersandte Glück-
wunschtelegramm folgende Antwort zugehen lassen:
      Der Bürgerschaft des Landkreises Solingen herzlichen Dank
   für das freundliche Gelöbnis, jedes Opfer für den Sieg zu bringen.
   Im waffenschmiedenden bergischen Landes weiß man, daß zum
   Kriegführen nicht nur Waffen notwendig, sondern auch Geld und
   nochmals Geld. Dieses Geld sind die Kriegsanleihen.
                                          Generalfeldmarschall Hindenburg.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.