6. September 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 6. September 1917

Solingen: Gaffende Weiber helfen kranker Frau nicht

   Solingen. Nicht so neugierig! Ein großer Menschenauf-
lauf entstand heute morgen auf der Kölnerstraße. Eine Frau, die von
Krämpfen befallen war, lag auf dem Bürgersteige. Eine Menge neu-
gieriger Weiber sah zu, wie sich die unglückliche Kranke auf der Erde
wand, ohne natürlich auch nur den geringsten Versuch zu machen, der
Kranken zu helfen. Ein Polizeikommissar verjagte schließlich die neu-
gierigen Gaffer und sorgte dafür, daß der Kranken fachgemäße Hilfe
zuteil wurde.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 6. September). 6. September 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/csmc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.