4. Dezember 1914

4DezHeldentod

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 4.12.1914, Lokalteil.

Bootsmannsmaat Gerhard Peters aus Goch starb auf dem „Emden“ den Heldentod

Goch und Umgegend.
4. Dezember:
Den Heldentod starb auf dem deutschen Kreuzer „Emden“ bei dessen Außergefechtsetzung der aus Goch gebürtige Bootsmannsmaat Gerhard Peters. Vom Marineamt erhielten seine hiesigen Angehörigen die Todesnachricht. Mit den unvergesslichen Taten der „Emden“ hat sich auch die todesmutige Mannschaft ein bleibendes Denkmal gesetzt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.