30. November 1917

Vorderseite des Entwurfs Rückseite des Entwurfs

Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland (ALVR), Bestand Besatzung –Beschlagnahme von Metallen, Nr. 8684 Bl. 170.

Entwurf der Antwort des Landeshauptmanns auf die Angebote der Firma Baubeschlag Industrie GmbH vom 16.11.1917 für den Ersatz-Schalter, sowie für die Treppenhandläufe und Gardinenstangen, die im Rahmen der Beschlagnahmung von Metallen abgeliefert worden sind, im Landes- und Ständehaus. [Antwort der Fa. Baubeschlag Industrie GmbH erfolgte am 04. Dezember 1917]

Transkription des handschriftlichen Schreibens:
[Vorderseite]
[oben links]
Der L[an]d[e]sh[au]ptm[ann] d[er] Rh[ein]prov[inz]
I B 166831
 
Düsseldorf, den 30. Nov[ember] 1917
An
die Firma Baubeschlag-Industrie
G.m.b.H.
in Düsseldorf
Charlottenstr. 56.
Auf Grund Ihres an den Landesarch[itekten] Docter
eingesandten Angebotes vom 16. Nov[ember] d[iesen] J[ahres]
wird Ihnen hiermit die Lieferung eines
provisorischen, eisernen Ersatz-Schalters für
den Zahltisch im Kassenraum der Landes-
hauptkasse im Landeshaus nach der neben
stehenden Maßskizze [Verweiszeichen]
zum Preise von 170,0 M[ark]
frei ab Lager, aus-
schließlich Montage und
Anstrich übertragen.
[Verweiszeichen] in der Form und
Materialstärke Ihren
von dem oben genannten
Landesarchitekten besichtigten Muster
entsprechend
Frei ab Lager ausschl. Montage und
Anstrich
Der umgehenden schriftlichen Bestätigung über den
Empfang dieses Schreibens und die An-
nahme des Auftrages wird entgegen-
gesehen. Sie werden ersucht die Ausführung
möglichst zu beschleunigen.


[Rückseite]
Die Lieferung der Holzstäbe als Ersatz
für abzuliefernde Treppenhandlehnen, Gar-
dinen- und Portierenstangen im Stände-
haus und Landeshaus hat Ihnen mit R[ück-]
sicht auf den Preis nicht übertragen w[er-]
den können.
[Paraphe Renvers]


1Tagebuch-Nr. der Abteilung I B des Büros des Landeshauptmanns.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.