1. Dezember 1914

1DezAsperden

Stadtarchiv Goch, Bestand Völcker-Janssen, Niederrheinisches Volksblatt, Gocher Zeitung, vom 1.12.1914, Lokalteil.

Bildung einer Jugendwehr in Asperden

Asperden, 1. Dez. Sonntag Nachmittag ½ 4 Uhr hatten sich die Jünglinge unserer Gemeinde im hiesigen Schulgebäude zwecks Gründung einer Jugendwehr eingefunden. Die Jugendwehr wird zum ersten Male am kommenden Sonntag auf der am Bahnhof gelegenen Wiese des Landwirtes Herrn L. Teller antreten, wo alsdann auch die Züge gebildet und unter sachkundiger Leitung Übungen vorgenommen werden. Für Mittwoch-Abends ist im Jugendheim in der Zeit von 7-8 ½ Uhr Instruktionsstunde vorgesehen. Es wäre zu wünschen, dass die Beteiligung, allein schon der gleichen Ausbildung wegen, eine erfreuliche wird. Mittwoch abend findet bereits die erste Instruktionsstunde statt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.