2. Oktober 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. Oktober 1917

In Solingen wurden Formulare verschickt, um eine neue Kartoffelkarte zu erhalten; da die alte für die Einkellerung von Kartoffeln verwendet wurde

            Zur Kartoffel-Einkellerung.
   Wir werden mit Anfragen bestürmt, was mit den von der
Stadt den Familien zugestellten Formularen zu geschehen hat.
Die Formulare sind auszufüllen und dienen als Ausweis für
das Abholen der neuen Kartoffelkarte, deren Ausgabe am
Donnerstag und Freitag dieser Woche in den Ausgabestellen
erfolgt. Dieser Ausweis wurde notwendig, weil ja beim Ein-
kellern die alte Kartoffelkarte abgegeben werden mußte und eine
neue Karte nur gegen Rückgabe der alten ausgestellt werden
konnte.
   Im übrigen kann mitgeteilt werden, daß die zurzeit ein-
laufenden Kartoffeln von hervorragend guter Qualität sind und
die Bevölkerung in großem Umfange von der Einkellerung Ge-
brauch macht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.