16. November 1917

Vorderseite des Angebots der Firma Baubeschlag-Industrie GmbH Rückseite des Angebots der Firma Baubeschlag-Industrie GmbH

Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland (ALVR), Bestand Besatzung – Beschlagnahme von Metallen, Nr. 8684, Bl. 168.

Die Firma Baubeschlag-Industrie GmbH erneuerte Ihr Angebot für den Ersatz von Treppengeländern, etc. für das Ständehaus, die Landesbank, eine Privatwohnung der Landesversicherungsanstalt und des Landeshauses. Diese waren im Rahmen der Beschlagnahmung von Bunt- und Edelmetallen, zur Herstellung von Rüstungsgütern, abgeliefert worden. [Die Antwort erfolgte am 30. November 1917].

Transkription der handschriftlichen seitlichen Notiz:

Nach Rück-
sprache mit
H[errn] L[an]d[e]sb[au]r[a]t Baltzer
wegen zu hoher
Preise ab-
zulehnen.
20/11
[Paraphe Docter]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.