16. November 1917

Vorderseite des Schreibens der Firma Baubeschlag-Industrie Rückseite des Schreibens der Firma Baubeschlag-Industrie

Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland (ALVR), Bestand Besatzung – Beschlagnahme von Metallen, Nr. 8684, Bl. 168.

Die Firma Baubeschlag-Industrie GmbH erneuerte ihr Angebot für einen Ersatz-Schalter für die Landeskasse gegenüber dem Landesarchitekt Docter. Der bisherige Schalter war der Beschlagnahmung von Bunt- und Edelmetallen zur Herstellung von Rüstungsgütern zum Opfer gefallen. [Die Antwort erfolgte am 30. November 1917.]

Transkription der handschriftlichen seitlichen Notiz:
[Skizze mit Bemessung]
[…] L[an]d[e]sb[au]r[a]t
Baltzer hat
die Uebertra-
gung geneh-
migt. 20/11
[Paraphe Docter]



Diesen Blogbeitrag zitieren
Archiv des LVR (2017, 16. November). 16. November 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 19. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/csid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.