30. August 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 30. August 1917

Ankündigung eines Festspiel-Abends mit dem Wiener Paar Lane & Ney in der Solinger Schützenburg

Städtische Schützenburg Solingen
Sonntag, den 2. September 1917,
               ½ 8 Uhr abends.
Nur ein grosser Festspiel-Abend.
Lane & Ney.
   Das berühmte Wiener Antispiritistenpaar wird
sämtliche Experimente über Spiritismus, Ge-
dankenlesen, Somnambulismus, Zitierung der
Geister a[us] d[er] 4. Dimens[ion], Tischrücken, Gesund-
beten, die okkulten Probleme im Weltkrieg,
Kriegsprophezeihungen, Weissagungen, Aber-
glauben bei den feindlichen Völkern, Hellsehen,
sowie das grosse sensationelle Programm vor-
führen und auch vollständig erklären.
                      Lachstürme.
   Kl[eine] Kriegspreise: I. Platz 1,10, II. Platz
70 Pf[enni]g Galerie 55 Pf[enni]g einschließlich Karten-
steuer sind im Vorverkauf in den Zigarren-
geschäften Grassmann, Neumarkt und Neumann,
Kaiserstr. 152, sowie Sonntag ab 2 Uhr im
Saale zu haben.
           Da die Festspiel-Abende in Köln, Düssel-
dorf, Bonn und ganz Bayern 1917 ausverkauft
waren, laut amtlichen Kartensteuerausweis, und
Hunderte umkehren mussten, sichern Sie sich
frühzeitig Sitzplätze.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.