18. August 1917

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 18. August 1917

Todesanzeige für den gefallenen Soldaten August Litzenburger aus Gemünd

In Gottes unerforschlichem Ratschlusse hat es
gelegen, nunmehr auch unseren zweiten innigst-
geliebten, braven Sohn und Bruder
August
zu sich zu nehmen. Er fiel am 21. Juli bei einem
Sturmangriff durch einen Brustschuss im Alter
von 19 1/2 Jahren.
Dies zeigt allen Freunden und Bekannten an
In tiefstem Schmerze:
Familie Adam Litzenburger.
Gemünd, den 17. August 1917


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.