1. August 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 1. August 1917

Die Bedeutung der Sammlung von Obstkernen zur Ölherstellung

             Sammlung von Obstkernen.
   Mit Rücksicht auf die bevorstehende Pflaumen- und Pfirsich-
ernte sei nochmals auf die außerordentliche Bedeutung hinge-
wiesen, die die Kerne dieser Obstarten für unsere Volkswirt-
schaft haben. Nach langen Versuchen ist es gelungen, aus den
Kernen ein treffliches Oel zu gewinnen, das sich für die Mar-
garineerzeugung als vollwertig erwiesen hat und der Margarine-
industrie in vollem Umfange zugeführt werden soll. Im vorigen
Jahre wurden aus annähernd 4 Millionen Kilogramm Obst-
kernen etwa 190 000 Kilogramm Oel hergestellt. Es unterliegt
keinem Zweifel, daß die erzielte Menge bei fleißiger Sammel-
tätigkeit ganz wesentlich gesteigert werden kann. Vaterländische
Pflicht ist es, den in allen Gemeinden bestehenden Ortssammel-
stellen und den für sie arbeitenden Schulen restlos die gesamte
Obstkernernte zuzuführen. Auch Aprikosen, Apfelsinen- und
Zitronenkerne sind zur Bearbeitung geeignet, ebenso die Ab-
arten der Pflaumen, wie Zwetschen, Amarellen, Mirabellen und
Reineklauden.


   Die Ablieferung erfolgt zweckmäßig gereinigt, getrocknet
und nach Arten getrennt. Die Schimmelbildung muß ver-
mieden werden, da durch sie die Mandel verschlechtert oder
zerstört wird.
   Die Ortssammelstellen zahlen für das Kilogramm vor-
schriftsmäßig abgelieferter Kerne des Steinobstes 10 Pf[enni]g, für
Kürbiskerne 15 Pf[enni]g, für Apfelsinen- und Zitronenkerne 35 Pf[enni]g.
   Es sei auch an dieser Stelle den Hausfrauen empfohlen,
die beim Einmachen abfallenden Kerne durch die Kinder an die
Schulen abzuliefern.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 1. August). 1. August 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 28. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cscy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.