21. Juli 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Ehrungen“ 1895-1939, A 83, Bl. 90

Landrat Adolf von Dalwigk genehmigt die Patenschaft des Kaisers für den 7. Sohn
des Lokomotivführers Arnold Bernau in Troisdorf. Das Kind wurde am 16. Juli 1917 geboren und erhielt erst einige Tage später den Vornamen Johannes Wilhelm.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 21. Juli). 21. Juli 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 14. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/cscp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.