21. Juli 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 21. Juli 1917

Einladung zu einer Gewerkschaftsversammlung aller Solinger Waffenarbeiter

   Solingen. Alle Arbeiter der Waffenfabriken müssen
in der Versammlung erscheinen, die morgen, Sonntag, vormittags
10 Uhr beginnend, im Hotel „Monopol“ abgehalten wird. Es werden
die Lohn- und Arbeitsbedingungen in den Waffenfabriken be-
sprochen, auch muß die Wahl einer Tarifkommission vorgenommen
werden. Auch das Zwischenmeistersystem wird behandelt werden.
Jeder Waffenarbeiter, dem es um eine Gesundung seiner Arbeits-
verhältnisse zu tun ist, muß in der Versammlung erscheinen. Die
Versammlung ist von am Orte vertretenen Organisationen einbe-
rufen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 21. Juli). 21. Juli 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 23. April 2024, von https://doi.org/10.58079/csbk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.