19. Juli 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 19. Juli 1917

Ein tragischer Vorfall zwischen französischen Kriegsgefangenen und ihrem Bewacher endete in Cronenberg tödlich

Solingen. Ein tragischer Vorfall hat sich in
der Nachbarstadt Cronenberg abgespielt. Bei einem Wort-
wechsel zwischen in Unterkirchen untergebrachten französischen
Gefangenen schritt am Sonntagabend der Wachhabende ein
und mußte, als sie sich schließlich gegen ihn wandten, von seiner
Waffe Gebrauch machen. Einer der beiden Schwerverletzten ist
gestorben, der andere befindet sich noch im Krankenhause.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.