28. Juli 1917

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 28. Juli 1917

Verurteilung wegen Kartoffeldiebstahl

Vermischtes.
Aachen, 24. Juli. (Strafkammerverhandlung.)
Ein Handlanger, ein Arbeiter und ein Hüttenarbeiter,
alle aus Roggendorf, hatten in Mechernich gemein-
sam einen Zentner Kartoffeln gestohlen. Sie wurden
zu je einem Monat Gefängnis verurteilt.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2017, 28. Juli). 28. Juli 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cs9j

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.