29. Juni 1917

Stadtarchiv Hilden, Rheinisches Volksblatt vom 29. Juni 1917

Neue Höchstpreise für Frühkartoffeln treten Anfang des Monats in Kraft

Hilden, 29. Juni. Am 1. Juli treten Höchst-
preise für Frühkartoffeln in Kraft, welche die
Provinzialkartoffelstelle der Rheinprovinz festgesetzt hat,
das sind vom 1. bis 31. Juli 10 Mark (Herabsetzung
auf 8 Mark vorbehalten) für den Zentner, vom 1. August
ab 8 Mark (Senkung vorbehalten).



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Hilden (2017, 29. Juni). 29. Juni 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 20. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cs95

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.