3. Juni 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Kirchweih und Fronleichnam“ 1901-1927, A 143, Bl. 9

Pfarrer Kaspar Heppekausen lädt zur Fronleichnamsprozession 1917 ein.

Kath. Kirchengemeinde                            Troisdorf, den 3. Juni 1917.                Troisdorf.                                                               
                                  Herrn Bürgermeister Klev
                                             Hochwohlgeboren
                                                  Hier. 

Unterzeichneter erlaubt sich Sie, sehr geehrter Herr
Bürgermeister, und die kath. Mitglieder des
Gemeinderates und der Verwaltung zu
der diesjährigen Frohnleichnamsprozession ganz
ergebenst einzuladen. Die Prozession zieht Donnerstag
morgen nach dem Hochamte um 9 Uhr aus.   
                                        Ergebenst
                                K. Heppekausen, Pfr.

[Hs. Verfügung Bürgermeister Klev:]

                     Troisdorf, den 4. Juni 1917
In Abschrift den Herren Beigeordneten
und Gemeindeverordnetem zur Kenntnis,
den Herren, welche teilnehmen wer-
den versammeln sich sofort nach dem Hochamte
auf dem Kirchplatze.
                                   Der Bürgermeister Klev              



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 3. Juni). 3. Juni 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 17. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cs8w

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.