7. Juli 1917

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 07. Juli 1917

Sammelstelle für die Ölfrüchte im Kreis Schleiden

Ablieferung der Oelfrüchte.
Raps, Rüpsen, Hederich u. Ravison,
Dotter, Mohn, Leinsamen, Hanfsamen,
Sonnenblumenkerne, Senfsaat.
Aufkäufer und Vertreter
für den Kreis Schleiden ist Herr
M. Levano, Commern,
welcher alle Geschäfte mit den Lieferungspflichtigen in unserem
Auftrage erledigen kann.

Bei Ablieferung der Oelfrüchte wird ein Abrechnungs-
schein ausgestellt, von dem der Ablieferer eine Abschrift erhält
und dessen Richtigkeit durch den Ablieferer mit Unterschrift zu
bescheinigen ist.
Rheinische An- und Verkaufs-Gesellschaft
(Raiffeisen’scher Organisation) G.m.b.H.
Abteilung Oelfrüchte
Coblenz
Hauptkommissionär des Kriegsausschusses für Oele und Fette
für die ganze Rheinprovinz und Birkenfeld



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2017, 7. Juli). 7. Juli 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. April 2024, von https://doi.org/10.58079/cs8n

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.