29. Juni 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 29. Juni 1917

Kurze Notiz zum Tode des Fliegerleutnants Karl Allmenröder aus Wald

      Wald.          Fliegerleutnant A[l]lmenröder ist am
27. Juni, nachdem er am 26. Juni wegen der Erringung seines
30. Luftsieges im deutschen Heeresbericht genannt worden war,
gefallen. Es handelt sich um einen Sohn des hiesigen evan-
gelischen Pastors Allmenröder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.