20. Juni 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 20. Juni 1917

Kirchenglocken müssen dem Krieg dienen

   Solingen. Ablieferung der Kirchenglocken.
Wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren, müssen die be-
schlagnahmten Kirchenglocken bis zum 30. Juni abgeliefert
werden. Wie wäre es mit einem Glockenersatz? In dieser
Zeit, wo es für fast alle Dinge Ersatzmittel gibt, muß sich auch
für die Kirchenglocken ein Ersatz finden. Die Sache eilt nicht
sehr, denn sämtliche Glocken werden nicht sofort „kriegsver-
wendungsfähig“. Interessieren wird unsere Leser, daß auch die
Riesenglocke des Kölner Domes, die sogenannte „Kaiserglocke“,
die bekanntlich aus einer großen Anzahl der 1870/71 im
deutsch-französischen Kriege erbeuteten französischen Geschütze
gegossen worden ist, wieder dem Kriege dienen muß. Sie
wird zersägt und vom Turme geholt. Sie hängt jetzt gerade
20 Jahre im Domturme.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 20. Juni). 20. Juni 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 5. März 2024, von https://doi.org/10.58079/cs5v

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.