2. Juli 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 2. Juli 1917

Neue Verkaufszeiten der Kriegs-Obst- und Gemüseverwertungsgenossenschaft (K.O.G.) in Opladen

                               Von der K.O.G.
   Die Kriegs-Obst- und Gemüseverwertungsgenossenschaft
(K.O.G.) wird, einem allgemeinen Wunsche entsprechend, die
Verkaufstage für Gemüse und Obst in ihrer Halle am Bahnhof
Opladen von jetzt ab auf Dienstag und Freitag jeder
Woche verlegen. Die Anlieferung geschieht von 7 – 12 Uhr vor-
mittags, der Verkauf von 3 Uhr nachmittags an. Es wird
hierbei wiederholt darauf hingewiesen, daß die rein gemein-
nützigen Bestrebungen der K.O.G., Förderung des Anbaues
und Verkauf der Gemüse und des Obstes in geregelte Bahnen
zu lenken, aller Unterstützung wert sind.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Solingen (2. Juli 2017). 2. Juli 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 14. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cs5j


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.