18. November 1918

Archiv des Landschaftsverbandes Rheinland (ALVR), Bestand Provinzialverband – Taubstummen- und Blindenwesen, Nr. 7760, Bl. 92.

Der Direktor der Rheinischen Provinzial-Blinden-Unterrichts-Anstalt in Düren V. Baldus berichtet von Einquartierungen von Soldaten in der Unterrichtsanstalt.

Düren, der 18. Nov[ember] 18
Dem Herrn Landeshauptmann
in Düsseldorf
berichte ich, daß die Blinden-Unterrichts-Anstalt gestern
mit 100 Mann der 141 Fuß-Artillerie, heute mit
150 Mann der 13. Fußartillerie und 1200 Jäger belegt
worden ist. Dazu kommen 36 Mann vom Eisenbahn-
fahrpersonal. Zusammen beherbergen wir also 1486
fremde Personen.
V. Baldus



Diesen Blogbeitrag zitieren
Archiv des LVR (2018, 18. November). 18. November 1918. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cs4r

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.