15. Juni 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 15. Juni 1917

Belohung für die Ergreifung von Feld- und Gartendieben in Leichlingen

                   Stadtgemeinde Leichlingen.
                    Feld- und Gartendiebstähle.
   Die Klagen über Feld- und Gartendiebstähle sind noch immer
häufig. Gewissenlose Menschen reißen sogar die frischgepflanzten
Kartoffeln aus der Erde. Die Gemeinde hat scharfe Maßnahme
dagegen eingeleitet, bei unserem Gelände muß aber der Hauptwert
auf die Selbsthilfe gelegt werden. Ich ersuche die Einwohner diese
energisch zu üben. Jeder, der mir einen Gartendieb zur erfolgreichen
Anzeige bringt oder vorführt, erhält eine angemessene, reichliche Be-
lohnung.
        Leichlingen, den 15. Juni 1917.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 15. Juni). 15. Juni 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 18. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cs47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.