8. Juni 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 8. Juni 1917

Einladung zu einer Versammlung der Anhänger der Mehrheitssozialdemokratie in Solingen und Höhscheid

   Solingen. Genossinnen und Genossen! Am
Samstagabend wird im Gewerkschaftshause eine Besprechung
der Genossen und Genossinnen abgehalten, die mit dem Aus-
tritte der Solinger Kreisorganisation aus der Sozialdemo-
kratischen Partei Deutschlands nicht einverstanden sind,
sondern dieser Partei die Treue bewahrt haben. Es sind eine
Reihe wichtiger Angelegenheiten zu besprechen und zu er-
ledigen. Die Besprechung umfaßt die Bezirke Solingen und
Höhscheid. Jeder Genosse, jede Genossin, denen es darum zu
tun ist, unsere stolze Parteiorganisationen wieder herzustellen und
zu der Erhaltung der Einheit der deutschen Arbeiterbewegung
ihr Teil beizutragen, wird dringend gebeten, zu der Zusammen-
kunft zu erscheinen. Die Parteiorganisation im Kreise muß
wieder leistungsfähig werden. Die Zeiten des Zuwartens sind
vorbei. Jetzt gilt es, alle Kräfte aufzuwenden, um den unge-
heuren Schaden, der der deutschen Arbeiterbewegung durch die
Spaltugsumtriebe zugefügt worden ist, so weit wie möglich
zu vermindern. Die Besprechung beginnt 8½ Uhr. Genossinnen
und Genossen, erscheint zahlreich!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.