8. Juni 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 8. Juni 1917

Einschränkung der Gasversorgung in Ohligs

           Bekanntmachung.
   Laut Beschluß der Lichtkommission tritt vorläufig
folgende Einschränkung in der Gasabgabe ein: Normaler
Gasdruck wird nur gegeben von 6-8 und 10½ bis
1½ Uhr vormittags und mittags, von 3½ – 4 und
6-8 Uhr nachmittags, von Dunkelheit bis 10½ Uhr
abends. In der übrigen Zeit wird der Gasdruck so
ermäßigt, daß ein Verbrauch nicht stattfinden kann. Um
Unglücksfälle zu vermeiden, sind die Hähne in dieser Zeit
gehörig zu schließen.
                             Die Verwaltung
der städt[ischen] Gas- und Wasserwerke Ohligs



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 8. Juni). 8. Juni 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 25. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cs39

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.