19. August 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 19. August 1917  

Der Eisenbahnverkehr soll zunächst nicht eingeschränkt werden.

     – Der Eisenbahnverkehr im kommenden
Winter. Auf die Befürchtungen, daß eine
weitere Beschränkung des Eisenbahnver-
kehrs mit dem Beginn des Winters bevor-
stehe, wird der Frankf. Ztg. von zuständiger
Seite mitgeteilt, daß eine solche Absicht bis-
her nicht besteht. Man wird den heutigen
Verkehr aufrecht zu erhalten suchen, voraus-
gesetzt, daß nicht besondere Umstände eintre-
ten. Etwaige Beschränkungen würden sich
dann nicht auf einen Bundesstaat, sondern
auf das ganze deutsche Verkehrsgebiet er-
strecken.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.