9. Mai 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 9. Mai 1917

Betrugsfälle bei Kundenlisten und Lebensmittelkarten

   Solingen. Keine doppelten Eintragungen.
Bekanntlich hat die Stadtverwaltung die Kundenliste für die
Lebensmittelkarte eingeführt, um zu verhindern, daß einzelne
von zwei Stellen Waren beziehen. Trotzdem hat bis jetzt schon
festgestellt werden müssen, daß versucht worden ist, die er-
lassenen Vorschriften zu umgehen. Es ist in mehreren Fällen
vorgekommen, daß Händler die schon von einem anderen Ge-
schäft abgestempelten Lebensmittelkarten nochmals zur Ein-
tragung angenommen und zum zweiten Male, ja in einem
Falle zum dritten Male abgestempelt haben, so daß die Inhaber
in drei Listen stehen. Gegen diese Leute wird mit strenger Be-
strafung vorgegangen werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.