5. Mai 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 5. Mai 1917

Ein ertappter Lebensmitteldieb hat sich im Polizeigefängnis Gräfrath erhängt

   Solingen. Im Polizeigefängnis erhängt.
Heute morgen gegen 6 Uhr wurde der Fabrikarbeiter Schmitz
aus Gräfrath dabei ertappt, als er in der Verkaufsstelle der
Solidarität am Stöckerberg zu stehlen versuchte. Sch.
war durch ein Fenster, das er eingedrückt hatte, in den Laden
gestiegen und hatte bereits einen ganzen Warenkorb mit
Lebensmitteln gefüllt, um sie fortzuschaffen. Von Leuten, die
zur Arbeit gingen, wurde sein Treiben aber beobachtet und
der Einbrecher festgenommen. Schmitz hat später im Polizei-
gefängnis seinem Leben durch Erhängen ein Ende
gemacht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.