9. Mai 1917

Stadtarchiv Troisdorf, „Schulchronik Troisdorf Blücherstraße“ 1914-1934, A 976

Troisdorfer Kinder dürfen sich 4 Wochen auf dem Land erholen.

Mai      9.        Am heutigen Tage wurden 47 Kinder
                       d. h. Schulsystems mit andern Kindern der Schulen
                       Kirch- und Schloßstraße zu einem vierwöchigen
                       Aufenthalt aufs Land gebracht; sie verteilten
                       sich auf die Ortschaften: Güsten, Tetz, Spiel,
                       Mersch im Kreise Jülich; Lechenich, Konrads-
                       heim im Kreise Euskirchen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.