30. April 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 30. April 1917

Keine Milchvergiftung sondern Lungenentzündung als Todesursache ermittelt

   Ohligs. Das Resultat der Leichenöffnung.
Die von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmte Leiche der Frau
aus der Feldstraße, die infolge Milchvergiftung gestorben sein
soll, ist am Donnerstagnachmittag obduziert worden. Als
Todesursache wurde Lungenentzündung fest-
gestellt. Die Leiche wurde zur Beerdigung freigegeben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.