3. August 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 3. August 1917

Das Rindfleisch wird billiger.

    Das Rindfleisch wird billiger. Mit Wir-
kung vom 1. August ab sind vom Branden-
burgisch-Berliner Viehhandelsverband neue
Stallhöchstpreise festgesetzt worden, die ge-
genüber den bisherigen Preisen eine nicht
unerhebliche Ermäßigung bedeuten. Der Ar-
beitsausschuß der Groß-Berliner Gemeinden
hat infolgedessen eine Herabsetzung der
Kleinhandelspreise für Rindfleisch beschlos-
sen, deren Veröffentlichung nach Genehmigung
noch nicht genügt haben. Die säumigen Ver-
durch die staatliche Verteilungsstelle für
Groß-Berlin in den nächsten Tagen zu er-
warten ist.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 3. August). 3. August 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 20. April 2024, von https://doi.org/10.58079/crva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.