3. August 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 3. August 1917

In diesem Jahr gibt es besonders viele, reife Trauben.

      – Ein gesegnetes Weinjahr steht diesen
Herbst, wenn nicht ganz unvorhergesehene
Zwischenfälle eintreten sollten bevor. Die
Grundbedingung hierzu war die rasche Trau-
benblüte. Man hat schon an vielen Stellen
an der unteren Mosel und an der Ahr reife
Trauben gefunden. Selbst die erfahrenen
alten Winzer können sich kaum entsinnen,
daß jemals zu Ende Juli so viele Trauben
reif waren.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 3. August). 3. August 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 23. April 2024, von https://doi.org/10.58079/crv6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.