3. August 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 3. August 1917

Dank für die U-Boot-Spende.

                   U-Boot-Spende.
Euer Hochwohlgeboren spreche ich meinen
verbindlichsten Dank aus für die freundliche
Mitteilung vom 14. Juli d. Js. wonach die
Sammlung für die U-Boot-Spende im Sieg-
kreise den Betrag von 58 780 92 Mk. gelie-
fert hat. Dieses hocherfreuliche Ergebnis
gibt den besten Beweis für die vaterländische
und opferwillige Gesinnung der Bewohner
des Siegkreises und wird sicher mit dazu

beitragen, unsere tapferen U-Boot-Mann-
schaften in ihrem schweren Kampfe gegen den
Feind zu neuen mutigen Taten anzuspornen
bis zum endgültigen Siege.
Ich bitte allen freundlichen Spendern und
denen die hingebender Sammeltätigkeit ih-
re Kraft für unser Liebeswerk eingesetzt ha-
ben, unseren wärmsten Dank auszusprechen.
             In vorzüglicher Hochachtung
             Der Geschäftsführende Ausschuß
                        gez. Dr. Kaempf.
            Präsident des Reichstags.
An den Herrn Landrat in Siegburg



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 3. August). 3. August 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/crv4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.