11. April 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 11. April 1917

Beginn der Sommerzeit 1917 und die Konsequenzen für die Fahrpläne des Personenverkehrs

   Solingen. Die Sommerzeit tritt in diesem Jahre
am 16. April, vormittags 2 Uhr, in Kraft. Aus diesem Anlaß
sind Aenderungen der Fahrpläne verschiedener in der Nacht
vom 15. zum 16. April verkehrender, dem Personenverkehr
dienender Züge notwendig, die aus den auf den Stationen
ausgehängten Bekanntmachungen zu ersehen sind.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.