19. Mai 1917

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 19. Mai 1917

Aufruf zum Gemüseanbau für das Feldheer

Landwirte!
Baut noch Gemüse
für das Feldheer!
Lieferungs- oder Anbauverträge zu den Bedingungen der
Reichsstelle für Gemüse und Obst schließt noch ab in:
Weißkohl, Rotkohl, Wirsing,
Grünkohl, Möhren, Pferde-
möhren, Kohlrüben, Stoppel-
rüben
das Lebensmittelamt der Kommandantur
Coblenz-Ehrenbreitstein
in Coblenz, Rizzastr[aße] 1.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Kreisarchiv Euskirchen (2017, 19. Mai). 19. Mai 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/crsm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.