10. April 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 10. April 1917

„Ruhige Ostern“ in Solingen

Solingen. Ruhige Ostern. Die Feiertage sind sehr
ruhig verlaufen, nur eine Person mußte wegen ruhestörenden
Lärms, den sie in trunkenem Zustande verursacht hat, von der
Polizei festgenommen werden.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 10. April). 10. April 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/crsb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.