10. April 1917

Stadtarchiv Solingen, Bergische Arbeiterstimme 10. April 1917

Solingens Fleischer weisen auf die zu erfolgende Neueintragung in die Kundenlisten hin

                            Bekanntmachung.
   Die Bürger werden hierdurch aufmerksam gemacht, daß eine
   Neueintragung in die Kundenliste
stattfindet. Diese muß bis Mittwoch nachmittag 6 Uhr erfolgt sein. Hierzu müssen
die Fleischkartenbücher mitgebracht werden. Wer später kommt, kann bei der Fleisch-
verteilung nicht berücksichtigt werden.
   Der Verkauf an Schwerarbeiter findet von heute ab in folgenden Geschäften statt:
      Brune, Wupperstraße                 Bergfeld, Kaiserstraße
      Dahlen, Wupperstraße               Schlösser, Goldstraße
      Koll, Kronenbergerstraße          Kubis, Nordstraße
      Hussels, Schützenstraße            Groß, Kölnerstraße
      Schumacher, Schützenstraße     Schellscheid, Südstraße
   Solingen, den 10. April 1917.
                                          Fleischer-Innung, Solingen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Solingen (2017, 10. April). 10. April 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 26. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/crs8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.