6. Juli 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 6. Juli 1917 

Daten über das Eiserne Kreuz.

            Das Eiserne Kreuz.
   Über die Verleihung des Eisernen Kreu-
zes erfahren wir von zuständiger Stelle:
„Bisher sind an Eisernen Kreuzen verlieh-
hen worden 49 600 1. Klasse und 2 200 500
2. Klasse. Hiervon entfallen auf die Hei-
mat 117 Eiserne Kreuze 1. Klasse und
3 543 2. Klasse , ferner 1445 Eiserne Kreuze
2. Klasse am weiß-schwarzen Bande. Das
heißt mit anderen Worten: auf rund 500
Eiserne Kreuze, die im Felde verliehen wur-
den, kommt 1 Eisernes Kreuz für Heimat-
verdienst. Ein Vergleich der Verleihungen
in der Front und in der Etappe zeigt, daß
das Verhältnis hier 0,8 Prozent beträgt,
d. h. auf 125 Eiserne Kreuze in der Front
kommt eins in der Etappe.“ Diesen klaren
Zahlen gegenüber dürfen sich die Behaup-
tungen, daß Etappe und Heimat im Ver-
gleich zur Front bei Verleihung des Eis.
Kreuzes zu weitgehend berücksichtigt würden,
wohl nicht aufrechterhalten lassen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Stadtarchiv Troisdorf (2017, 6. Juli). 6. Juli 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 20. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/crqy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.