25. April 1917

Kreisarchiv Euskirchen, Unterhaltungsblatt und Anzeiger für den Kreis Schleiden und Umgegend (Amtliches Kreisblatt) vom 25. April 1917

Todesanzeige für Leutnant Braselmann, Schleiden

Statt besonderer Anzeige.
Sonntag morgen erhielten wir die traurige Nach-
richt, dass mein lieber Mann, unser guter Sohn,
Schwiegersohn und Enkel
Fritz Braselmann,
Leutnant d[er]. L. in einem Feld-Art[ellerie]-Reg[imen]t,
Inhaber des Eisernen Kreuzes,
am 17. April für sein Vaterland gefallen ist.
Um stille Teilnahme bitten
Gertr[ud] Braselmann, geb. Hilger.
F. W. Braselmann und Frau,
Johanna, geb. Haas.
Richard. Hilger und Frau,
Marie, geb. Lausberg.
Schleiden, Düsseldorf, westl. Kriegsschauplatz,
Cöln, den 23. April 1917.
Von Beileidsbesuchen bitten wir abzusehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.