10. Juni 1917

Stadtarchiv Troisdorf, Pressesammlung: Siegburger Kreisblatt vom 10. Juni 1917 

Die geplanten Reformationsfeiern werden- wie aus Eisenach gemeldet wird- verschoben.  

   –  Die Reformationsfeiern verschoben.
  Aus Eisenach wird der Vossischen Zei-
tung gemeldet: Die 400-Jahrfeier der Re-
formation in Wittenberg und Eisenach ist
unter Berücksichtigung der Kriegsverhält-
nisse mit Zustimmung des Kaisers abgesagt
und auf 1918 verschoben worden. Somit
fällt die Feier in der Schloßkirche zu Wit-
tenberg am 31. Oktober sowie das Wart-
burgfest und die Kirchenkonzerte des phil-
harmonischen Orchesters und der Berliner
Singakademie am 1. November in Eisenach
aus, es findet statt dessen nur Reformati-
onsfeiern örtlicher Art statt.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Stadtarchiv Troisdorf (10. Juni 2017). 10. Juni 1917. 1914-1918: Ein rheinisches Tagebuch. Abgerufen am 22. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/cro5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.